• Kaufen Sie 2+, -5% [Code: som05]

  • Kaufen Sie 3+, -10% [Code: som10]

  • Kaufen Sie 5+, -15% [Code: som15]

Datenschutzinformationen

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie modefest. und seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen („modefest“, „wir“, „uns“ und/oder „unser“) verarbeiten personenbezogene Daten, die wir online (über unsere Websites) und offline (über Kundensupportkanäle, unsere Einzelhandelsstandorte und in -Werbeaktivitäten für Personen). Wir nennen all dies die „Services“. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erheben und verarbeiten, wie wir die Daten verwenden und weitergeben können und welche Wahlmöglichkeiten Ihnen in Bezug auf unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Verfügung stehen.

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese direkt und durch Ihre Nutzung der Website zur Verfügung stellen. Diese Informationen können Folgendes umfassen:

Informationen, die Sie uns bei der Nutzung unserer Website zur Verfügung stellen (z. B. Ihren Namen, Kontaktdaten, Geschlecht, Produktbewertungen und alle Informationen, die Sie Ihrem Kontoprofil hinzufügen);

  • Transaktions- und Rechnungsinformationen, wenn Sie bei uns einkaufen oder unsere Website nutzen (z. B. Kredit-/Debitkartendaten und Lieferinformationen);
  • Aufzeichnungen über Ihre Interaktionen mit uns (z. B. wenn Sie unser Kundendienstteam kontaktieren, mit uns in sozialen Medien interagieren);
  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen oder an einer Umfrage teilnehmen;
  • Informationen, die automatisch mithilfe von Cookies und anderen Tracking-Technologien gesammelt werden (z. B. welche Seiten Sie angesehen haben und ob Sie auf einen Link in einem unserer E-Mail-Updates geklickt haben). Wir können auch Informationen über das Gerät sammeln, das Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden;
  • Andere Informationen, die für die Bereitstellung der Website erforderlich sind, z. B. können wir auf Ihren Standort zugreifen, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben.

Wenn Sie auch in einem unserer Geschäfte einkaufen, können wir Informationen, die Sie uns im Geschäft geben (z. B. wenn Sie einen Kauf tätigen oder sich in unserer Mailingliste im Geschäft anmelden), mit den oben genannten Informationen kombinieren.


Informationen, die wir automatisiert erfassen

Wenn Sie unsere Websites besuchen, mit unseren Mitteilungen interagieren oder unsere Geschäfte besuchen, erfassen wir bestimmte Informationen automatisch. Um diese Informationen zu sammeln, können wir Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien verwenden. Ein „Cookie“ ist eine Textdatei, die Websites an den Computer eines Besuchers oder andere mit dem Internet verbundene Geräte senden, um den Browser des Besuchers eindeutig zu identifizieren oder um Informationen oder Einstellungen im Browser zu speichern. Ein „Web Beacon“, auch bekannt als Pixel-Tag oder Clear GIF, wird verwendet, um Informationen zurück an einen Webserver zu übertragen. Wir können auch Informationen über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über Websites von Drittanbietern sammeln. Zu den Informationen, die wir automatisch erheben, können gehören:

  • URLs, die Besucher auf unsere Websites verweisen;
  • Suchbegriffe, die verwendet werden, um unsere Websites zu erreichen;
  • Details zu den von uns gesendeten E-Mails, wie z. B. Öffnungen, Klicks und Abbestellungen;
  • Details zu den Geräten, die für den Zugriff auf unsere Websites verwendet werden (z. B. IP-Adresse, Browserinformationen, Geräteinformationen und Betriebssysteminformationen);
  • Details zu Ihrer Interaktion mit unseren Websites (z. B. Datum, Uhrzeit, Aufenthaltsdauer und bestimmte Seiten, die während Ihrer Besuche auf unseren Websites aufgerufen wurden, Empfehlungsaktivitäten und welche E-Mails Sie möglicherweise geöffnet haben);
  • Informationen über Aktivitäten in unseren Geschäften, z. B. durch Closed-Circuit-TVs zur Sicherheitsüberwachung oder Geofencing, um den Verkehr in unseren Geschäften zu identifizieren; und
  • Nutzungsinformationen (z. B. Anzahl und Häufigkeit der Besucher unserer Websites).

Wir können diese Informationen mit Ihrem modefest-Konto, falls Sie eines haben, dem Gerät, das Sie verwenden, um eine Verbindung zu unseren Diensten herzustellen, oder E-Mail- oder Social-Media-Konten, die Sie verwenden, um mit modefest in Kontakt zu treten, verknüpfen.

Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN

Abhängig davon, wie Sie unsere Website nutzen, wie Sie mit uns interagieren und welche Berechtigungen Sie uns erteilen, umfassen die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, Folgendes:

  • Um Ihre Bestellung auszuführen und Ihr Online-Konto zu pflegen.
  • Zur Verwaltung und Beantwortung von Fragen oder Beschwerden an unser Kundendienstteam.
  • Um die Website für Sie zu personalisieren und Ihnen Inhalte zu zeigen, von denen wir glauben, dass sie Sie am meisten interessieren werden, basierend auf Ihren Kontoinformationen, Ihrer Kaufhistorie und Ihrer Browsing-Aktivität.
  • Um die Website zu verbessern und zu pflegen und ihre Nutzung zu überwachen.
  • Für die Marktforschung, z.B. Wir können Sie kontaktieren, um Feedback zu unseren Produkten zu erhalten.
  • Um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden und Ihnen gezielte Werbung zu zeigen, wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben oder anderweitig dazu berechtigt sind.
  • Aus Sicherheitsgründen, um Betrug aufzuklären und gegebenenfalls um uns und Dritte zu schützen.
  • Um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wir stützen uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende datenschutzrechtliche Rechtsgrundlagen:

  • Weil die Verarbeitung erforderlich ist, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder vorvertragliche Maßnahmen mit Ihnen zu ergreifen (z. B. wenn Sie bei uns eingekauft haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Zahlung und zur Erfüllung Ihrer Bestellung).
  • Weil wir Ihre Zustimmung erhalten haben (z. B. wenn Sie uns mit einer Frage kontaktieren, wenn Sie optionale Informationen zu Ihrem Kontoprofil hinzufügen oder wenn Sie zustimmen, Marketing von uns zu erhalten).
  • Weil es in unserem berechtigten Interesse als E-Commerce-Anbieter liegt, unsere Dienste aufrechtzuerhalten und zu fördern. Wir sind stets bestrebt, mehr über unsere Kunden zu erfahren, um die besten Produkte und das beste Kundenerlebnis zu bieten. Wir verwenden Informationen über Sie, um Ihre Ansicht der Website anzupassen, um sie interessanter und relevanter in Bezug auf die angezeigten Produkte und Angebote zu machen.

WER KANN ZUGANG ZU IHREN INFORMATIONEN HABEN

Drittdienstleister: Wir können Drittdienstleister einsetzen, die im Namen von modefest handeln, um einige der oben beschriebenen Dienstleistungen zu erbringen. Beispielsweise geben wir bestimmte Informationen an Dienstanbieter weiter, die bei der Verarbeitung von Kreditkarten und Zahlungen, beim Hosten, Verwalten und Warten unserer Daten, beim Verteilen von E-Mails, beim Durchführen von Recherchen und Analysen, bei Werbung, Analysen oder beim Verwalten bestimmter Dienste und Funktionen behilflich sind. Wir können bei Bedarf auch Informationen über Sie an unsere professionellen Berater weitergeben, darunter Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Versicherer und Banker. Diese Dienstanbieter können sich im Laufe der Zeit ändern, aber wir werden immer vertrauenswürdige Dienstanbieter einsetzen, von denen wir verlangen, dass sie angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Richtlinien zu schützen. Wir gestatten ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gegebenenfalls in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und den Bestimmungen dieser Richtlinie und geltendem Recht zu verarbeiten.

VON DRITTEN BEREITGESTELLTE WERBE- UND ANALYSEDIENSTE

Wir können anderen erlauben, Analysedienste bereitzustellen und Werbung in unserem Namen über das Internet und in mobilen Anwendungen zu schalten. Sie können Cookies, Web Beacons und andere Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung der Dienste und anderer Websites und Anwendungen zu sammeln, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Geräte-ID, Webbrowser, Informationen zum Mobilfunknetz, angezeigte Seiten, auf Seiten verbrachte Zeit oder in Apps, angeklickte Links und Conversion-Informationen. Diese Informationen können von modefest und anderen verwendet werden, um unter anderem Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit der Inhalte zu ermitteln, auf Ihre Interessen ausgerichtete Werbung und Inhalte auf unseren Diensten und anderen Websites bereitzustellen und Ihre Online-Aktivitäten besser zu verstehen. Weitere Informationen zu interessenbezogener Werbung oder zum Deaktivieren der Verwendung Ihrer Webbrowser-Informationen für interessenbezogene Werbezwecke finden Sie unter www.aboutads.info/choices. Europäische Nutzer können sich gegen den Erhalt gezielter Werbung durch die European Interactive Digital Advertising Alliance entscheiden.

Wir können auch mit Drittanbietern zusammenarbeiten, um Ihnen Anzeigen im Rahmen einer angepassten Kampagne auf Plattformen von Drittanbietern (wie Facebook oder Google) bereitzustellen. Im Rahmen dieser Werbekampagnen können wir oder Plattformen von Drittanbietern Informationen über Sie, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse, in einen eindeutigen Wert umwandeln, der einem Benutzerkonto auf diesen Plattformen zugeordnet werden kann, damit wir mehr über Ihre Interessen erfahren und erfahren können Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzuzeigen. Beachten Sie, dass die Plattformen von Drittanbietern Ihnen möglicherweise Auswahlmöglichkeiten anbieten, ob Sie diese Art von angepasster Werbung sehen möchten.

IHRE RECHTE UND MÖGLICHKEITEN

Verwalten oder Deaktivieren Ihres modefest-Kontos

Sie können Ihre Kontoinformationen, einschließlich Profil-, Kontakt-, Zahlungs- und Versandinformationen, jederzeit überprüfen, aktualisieren oder ändern, indem Sie sich bei Ihrem modefest-Konto anmelden. Sie können Ihr modefest-Konto auch deaktivieren, indem Sie eine E-Mail an customer@modefest.de senden.

Abmeldung vom E-Mail-Marketing

Sie können unsere Werbe-E-Mails jederzeit abbestellen, indem Sie den Anweisungen in diesen E-Mails folgen. Wenn Sie sich vom Erhalt solcher Mitteilungen abmelden, beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise weiterhin E-Mails ohne Werbezwecke senden (z. B. Bestellbestätigungs-E-Mails oder E-Mails über Änderungen unserer rechtlichen Bedingungen).

Cookies einschränken

Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Normalerweise können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Browser-Cookies entfernt oder ablehnt. Bitte beachten Sie, dass das Entfernen oder Ablehnen von Cookies die Verfügbarkeit und Funktionalität unserer Websites beeinträchtigen kann.

KINDER

Unsere Dienste sind nicht für Kinder konzipiert. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte.

INFORMATIONSSICHERHEIT

Wir arbeiten hart daran, Ihre Daten zu schützen. Wir verwenden eine Kombination aus technischen, administrativen und physischen Kontrollen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Dazu gehört die Verwendung von Transport Layer Security („TLS“) zur Verschlüsselung vieler unserer Dienste. Keine Methode zur Übertragung oder Speicherung von Daten ist jedoch vollständig sicher. Wenn Sie ein sicherheitsrelevantes Anliegen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

DATENÜBERTRAGUNG UND PRIVACY SHIELD

modefest hat seinen Hauptsitz in China, und wir haben Niederlassungen und Niederlassungen in China. Daher können wir Ihre personenbezogenen Daten in Gerichtsbarkeiten übertragen oder dort speichern oder darauf zugreifen, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie die Gerichtsbarkeit Ihres Heimatlandes. Wir werden Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in den Rechtsordnungen, in denen wir sie verarbeiten, ein angemessenes Schutzniveau erhalten.

Wir tun dies im Vertrauen auf einen genehmigten Datenübertragungsmechanismus, wie z. B. die von der Europäischen Kommission angenommenen Standardvertragsklauseln. Wir halten uns auch an das EU-U.S. Privacy Shield Framework und das Swiss - U.S. Privacy Shield Framework, wie sie vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten festgelegt wurden, die aus der Europäischen Union bzw. der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragen werden (zusammen die „Privacy Shield“) Shield-Prinzipien“). modefest hat dem Handelsministerium bescheinigt, dass es sich an die Privacy Shield-Prinzipien hält. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

In Übereinstimmung mit den Privacy Shield-Prinzipien verpflichten wir uns, Beschwerden über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beizulegen. Personen aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz mit Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Einhaltung des Privacy Shield-Programms sollten sich zuerst an uns wenden. Wir haben uns ferner verpflichtet, ungelöste Privacy Shield-Beschwerden an JAMS weiterzuleiten, einen alternativen Streitbeilegungsanbieter mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Die Dienste von JAMS werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Unter bestimmten Bedingungen können Sie möglicherweise ein verbindliches Schiedsverfahren zur Beilegung Ihrer Beschwerde einleiten. modefest unterliegt den Ermittlungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission.

Wenn wir personenbezogene Daten, die im Rahmen des Datenschutzschilds in die USA übermittelt werden, an einen Drittanbieter weitergeben, der diese Daten in unserem Auftrag verarbeitet, haften wir für die Verarbeitung durch diesen Dritten, die gegen die Grundsätze des Datenschutzschilds verstößt, es sei denn, wir können dies beweisen dass wir das schadensauslösende Ereignis nicht zu vertreten haben.

EUROPÄISCHE EINWOHNER

Anfragen betroffener Personen

Wenn Sie in Europa ansässig sind, haben Sie das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die wir über Sie gespeichert haben, und zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrigiert, aktualisiert oder gelöscht werden. Möglicherweise haben Sie auch das Recht, bestimmten Verarbeitungen zu widersprechen oder von uns die Einschränkung zu verlangen. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, können Sie hier eine Anfrage stellen. Wenn Sie ein modefest-Konto haben, können Sie auch bestimmte personenbezogene Daten überprüfen, aktualisieren und löschen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wenn Sie in Europa ansässig sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn:

  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere Pflichten im Rahmen unseres Vertrags mit Ihnen zu erfüllen (z. B. Zahlungsabwicklung für und Bereitstellung der von Ihnen bestellten modefest-Produkte).
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Beispielsweise können wir Ihre personenbezogenen Daten für Performance-Marketing-Aktivitäten verarbeiten, um Datenanalysen durchzuführen und unsere Dienste bereitzustellen, zu sichern und zu verbessern.
  • Wir müssen dies tun, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.
  • Wir müssen dies tun, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die anderer zu schützen.
  • Dazu haben wir Ihre Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können.

Fragen oder Beschwerden

Wenn Sie in Europa ansässig sind und Bedenken darüber haben, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir nicht klären können, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzes einzureichen. Die Kontaktdaten Ihrer zuständigen lokalen Datenschutzbehörde finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm oder, wenn Sie ein Einwohner der Schweiz, https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/der-edoeb/kontakt.html.

KALIFORNISCHE DATENSCHUTZRECHTE

Der California Consumer Privacy Act oder „CCPA“ (Cal. Civ. Code § 1798.100 ff.) und das Shine the Light-Gesetz (Cal. Civ. Code § 1798.83) gewähren Verbrauchern mit Wohnsitz in Kalifornien bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, gilt dieser Abschnitt für Sie.

California Consumer Privacy Act

Der CCPA verlangt von uns, die folgenden Informationen in Bezug auf unsere Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten offenzulegen. In den vorangegangenen 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erhoben: Identifikatoren; kommerzielle Informationen; demografische Informationen (beachten Sie, dass einige demografische Informationen als Merkmale geschützter Klassifikationen nach Landes- oder Bundesrecht angesehen werden können); Aktivitäten im Internet oder in elektronischen Netzwerken; Geolokalisierungsdaten; Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen; Schlussfolgerungen; und andere Kategorien personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen oder vernünftigerweise mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Beispiele für die genauen Datenpunkte, die wir erheben, finden Sie oben unter „INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN“. Wir erheben personenbezogene Daten für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke, die im Abschnitt „WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN“ oben beschrieben sind. 

modefest verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht. Wir gestatten unseren Werbepartnern, bestimmte Gerätekennungen und elektronische Netzwerkaktivitäten über unsere Dienste zu erfassen, um Anzeigen zu schalten, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind. Um die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für gezielte Werbezwecke abzulehnen, lesen Sie bitte den obigen Abschnitt „VON DRITTEN BEREITGESTELLTE WERBE- UND ANALYSEDIENSTE“.

Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen haben kalifornische Verbraucher das Recht, (1) mehr über die spezifischen Teile und Kategorien personenbezogener Daten zu erfahren, die wir erheben, verwenden und offenlegen, (2) die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und (3) sich zu entscheiden -aus etwaigen „Verkäufen“ Ihrer personenbezogenen Daten und (4) nicht wegen der Ausübung dieser Rechte diskriminiert werden. Sie können eine Anfrage stellen, um mehr über Ihre personenbezogenen Daten zu erfahren oder diese zu löschen, indem Sie eine E-Mail an customer@modefest.de senden. Darüber hinaus können Zugriffsanfragen telefonisch unter +44 7868707482 gestellt werden. Wir werden Ihre Anfrage überprüfen, indem wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, nachdem wir Ihre Anfrage zur Überprüfung Ihrer Identität erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte Informationen aufbewahren können, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist. Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, stehen Ihnen möglicherweise bestimmte unserer Produkte und Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung.

Wenn wir Ihre Anfrage von einem bevollmächtigten Vertreter erhalten, können wir einen Nachweis verlangen, dass Sie diesem Vertreter eine Vollmacht erteilt haben oder dass der Vertreter anderweitig eine gültige schriftliche Vollmacht hat, Anträge auf Ausübung von Rechten in Ihrem Namen zu stellen.

Wir bieten verschiedene finanzielle Anreize. Beispielsweise können wir Kunden, die sich für den Erhalt unserer Marketing-E-Mails anmelden, Rabatte oder andere Vorteile gewähren. Wenn Sie an einem finanziellen Anreiz teilnehmen, erfassen wir personenbezogene Daten von Ihnen, wie z. B. Kennungen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Sie können sich für einen finanziellen Anreiz entscheiden, indem Sie den Anmeldeanweisungen folgen, und Sie haben die Möglichkeit, sich vom Anreiz abzumelden, indem Sie uns kontaktieren. In einigen Fällen können wir zusätzliche Geschäftsbedingungen für einen finanziellen Anreiz bereitstellen, die wir Ihnen bei Ihrer Anmeldung zur Verfügung stellen. Der Wert Ihrer personenbezogenen Daten steht in einem angemessenen Verhältnis zum Wert des Ihnen präsentierten Angebots oder Rabatts.

Leuchten Sie das Licht

Das kalifornische Gesetz erlaubt es Einwohnern Kaliforniens, bestimmte Details darüber anzufordern, wie ihre Informationen für Direktmarketingzwecke an Dritte weitergegeben werden, oder sich gegen eine solche Weitergabe zu entscheiden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für deren eigene Direktmarketingzwecke weiter.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN UND INHALTEN DRITTER

Wir können Links zu Websites, Diensten, Plug-Ins und Anwendungen von Drittanbietern wie Facebook und Google bereitstellen, die nicht von modefest betrieben oder kontrolliert werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für solche Dienste von Drittanbietern, und wir können keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Diensten von Drittanbietern übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien von Drittanbieterdiensten zu überprüfen, bevor Sie Informationen an oder über diese bereitstellen.

Die Dienste können Social-Sharing-Funktionen und andere integrierte Tools (wie die Facebook-Schaltfläche „Gefällt mir“ oder „Teilen“ oder die Twitter-Schaltfläche „Tweet“) anbieten, mit denen Sie Aktionen, die Sie auf unseren Diensten ausführen, mit anderen Medien teilen können. Ihre Nutzung solcher Funktionen ermöglicht das Teilen von Informationen mit Ihren Freunden oder der Öffentlichkeit, abhängig von den Einstellungen, die Sie mit der Entität festlegen, die die Social-Sharing-Funktion bereitstellt. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung im Zusammenhang mit Social-Sharing-Funktionen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die diese Funktionen bereitstellen.

VORRATSDATENSPEICHERUNG

Unsere Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten basieren auf geschäftlichen Anforderungen und gesetzlichen Anforderungen. Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für den/die Verarbeitungszweck(e), für den/die die Daten erhoben wurden, und alle anderen zulässigen, damit verbundenen Zwecke erforderlich ist. Beispielsweise können wir bestimmte Transaktionsdetails und Korrespondenz aufbewahren, bis die Frist für Ansprüche aus der Transaktion abgelaufen ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verwenden müssen, werden sie aus unseren Systemen und Aufzeichnungen entfernt oder anonymisiert, sodass Sie nicht mehr identifiziert werden können.

ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir dies tun, werden wir die aktualisierte Richtlinie auf unseren Websites veröffentlichen und angeben, wann die Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie darüber informieren. Sie sollten unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen, um über unsere Praktiken im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten auf dem Laufenden zu bleiben.

Kontaktaufnahme mit modefest

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder Hilfe bei der Ausübung Ihrer Datenschutzrechte benötigen, wenden Sie sich bitte unter customer@modefest.de an unseren Datenschutzbeauftragten. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aus unserer Liste löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über das untenstehende Formular.